Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schwer verletzt: Ein Arbeiter stürzte in einem Bodelshäuser Betrieb fünf Meter tief
Symbolbild: Franke
Mann bei der Arbeit schwer verletzt

Schwer verletzt: Ein Arbeiter stürzte in einem Bodelshäuser Betrieb fünf Meter tief

Schwere Verletzungen hat sich am Mittwoch ein 61-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall in einer Maschinenhalle in der Blöhsteinstraße zugezogen. In der Halle finden zurzeit Sanierungsarbeiten statt.

29.12.2016
  • ST

Der Arbeiter befand sich am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr auf dem Dach einer sich in der großen Maschinenhalle befindlichen kleineren Halle und inspizierte beschädigte Rohre. Hierbei trat er auf einen auf dem Dach angebrachten Rollladen. Die Lamellen des Rollladens sprangen daraufhin aus der Führungsschiene und der Mann brach durch.

Der 61-Jährige fiel etwa fünf Meter tief auf den Hallenboden. Einen Sicherungsgurt hatte der Mann nicht angelegt.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte in eine Klinik geflogen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.12.2016, 14:19 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball