Energie

Sind die Deutschen Gas-Verschwender?

Wirtschaftsminister Robert Habeck kritisiert, dass sich private Haushalte beim Verbrauch nicht zurückhalten. Der Vorwurf stimmt aber nur bedingt.

01.10.2022

Von Michael Gabel

Berlin. Viele Heizungen sind noch ausgeschaltet, trotzdem soll der Privatverbrauch an Gas drastisch gestiegen sein – kann das sein? Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) machte eine solche Andeutung, als er den Abwehrschirm für hohe Gaspreise ankündigte: „Wir sehen, dass die Verbräuche gerade im privaten Bereich noch nicht in dem Maße heruntergegangen sind, wie es eigentlich notwendig w...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
01.10.2022, 06:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 16sec
zuletzt aktualisiert: 01.10.2022, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort