Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hebel für bezahlbares Wohnen

Stadt Tübingen will zu sozialverträglichen Vermietungen ermutigen

Die Bauverwaltung will mit einem städtischen Programm Anreize schaffen, damit Vermieter bestehende Wohnungen in die Sozialbindung geben.

03.03.2018

Von Gernot Stegert

Die Tübinger Wohnungsnot trifft vor allem die Schwächsten auf dem Markt. Jene, die sich die steigenden Mieten nicht leisten können. Und das sind nicht wenige und keinesfalls nur „Problemfälle“. Das machte der städtische Wohnraumbeauftragte Axel Burkhardt am Donnerstagabend im Planungsausschuss des Gemeinderats deutlich. Ein Mittel gegen die Misere ist der Neubau von Sozialwohnungen. Doch das reic...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
3. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen