Horb · Standort-Wechsel

Stadtmarketing will ab März in den Pavillon

Den alten Schweizer-Glaskasten am Horber Bahnhof hatte zuerst die BiM-Fraktion ins Gespräch gebracht. Für den Weltladen sind die Räume zu klein. Wohin geht es für das Aushängeschild der Fairtrade-Stadt? Die Frage bleibt offen.

07.12.2023

Von Benjamin Breitmaier

Wenn man den Worten von Oberbürgermeister Peter Rosenberger am Dienstagabend in der Sitzung des Verwaltungs- und Technischen Ausschusses Glauben schenkt, scheint die Sache völlig klar: Der Horber Weltladen – seit Monaten auf der Suche nach einem neuen Standort – kommt gemeinsam mit dem Stadtmarketing in den Pavillon am Horber Bahnhof. Dort, wo früher das Reisebüro Schweizer seine Filiale betrieb....

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
07.12.2023, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 21sec
zuletzt aktualisiert: 07.12.2023, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Prost Mahlzeit
Sie interessieren sich für gutes und gesundes Essen und Trinken in den Regionen Neckar-Alb und Nordschwarzwald? Sie wollen immer über regionale Gastronomie und lokale Produzenten informiert sein? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Prost Mahlzeit!