Rottenburg

Stahlteile auf der AutobahnA81

Vermutlich weil er seine Ladung ungenügend sicherte, verursachte ein 40-jähriger LKW-Fahrer am Dienstag kurz nach 11 Uhr auf der A81 zwischen Herrenberg und Rottenburg mehrere Unfälle.

26.09.2018

Von ele

Auf seinem Anhänger transportierte er Stahlträger und -rollen. Offenbar rissen während der Fahrt die Spanngurte, ein Teil der Ladung landeten auf der Fahrbahn. Durch die verstreut liegenden Teile wurden ein Sattelzug, ein VW Transporter und ein Mercedes sowie die Fahrbahn massiv beschädigt. Gesamtschaden: rund 25000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme waren der rechte und zeitweise auch der linke Fahrstreifen bis etwa 13.50 Uhr gesperrt. Hierdurch bildete sich ein Rückstau von etwa zehn Kilometern.

Zum Artikel

Erstellt:
26.09.2018, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 14sec
zuletzt aktualisiert: 26.09.2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen