Tübingen · 2. Basketball-Bundesliga Pro A

Stolz auch mit Silbermedaille

77:78 (47:38) – die Tigers Tübingen verlieren auch das Final-Rückspiel um die Meisterschaft gegen die Rostock Seawolves.

22.05.2022

Von Vincent Meissner

Wäre das Final-Rückspiel am Samstagabend vor der Saison-Rekordkulisse von 2600 Leuten in der Tübinger Paul-Horn-Arena zur Halbzeit rum gewesen, es hätte der perfekte Abend für Tübinger Basketballer und ihre Fans sein können. Zur Erinnerung: Mit 8 Punkten hatten die Tigers das Hinspiel in Rostock verloren. Am Samstag nun erzielte Tübingens Spielmacher Gianni Otto genau pünktlich zur Halbzeitsirene...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
22.05.2022, 21:08 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 03sec
zuletzt aktualisiert: 22.05.2022, 21:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen