Wegen freilaufenden Hund?

Streit zwischen Senior und Mann eskaliert in Haigerloch

Zeugen zu einer Auseinandersetzung am Montagnachmittag auf einem Feldweg im Bereich des Friedhofs in Haigerloch sucht der Polizeiposten Haigerloch.

28.02.2024

Von NC

Die Polizei sucht Zeugen zu der Auseinandersetzung. Archivbild: David Inderlied/dpa

Die Polizei sucht Zeugen zu der Auseinandersetzung. Archivbild: David Inderlied/dpa

Wie bei der Polizei nachträglich zur Anzeige gebracht wurde, war gegen 16.40 Uhr ein Senior mit einem Rollator auf dem Feldweg entlang des Friedhofs unterwegs, heißt es in der Pressemitteilung. Dabei soll es zu einem verbalen Streit mit einem Mann gekommen sein, der dort mit einem wohl nicht angeleinten Hund unterwegs war.

In der Folge versetzte der Unbekannte dem Senior offenbar einen Schlag, worauf dieser die Böschung hinabstürzte. Der Tatverdächtige soll dem Gestürzten anschließend aufgeholfen haben und davongelaufen sein. Der nach ersten Erkenntnissen leicht verletzte Senior begab sich nach Hause und verständigte am Folgetag die Polizei.

Zu dem unbekannten Mann liegt folgende Personenbeschreibung vor: Er ist zwischen 40 und 45 Jahre alt, rund 1,75 bis 1,80 Meter groß und von normaler Statur. Er hat braune, kurze Haare und war mit einem grauen Hund unterwegs. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder dem gesuchten Mann mit Hund machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07474/95008080 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
28.02.2024, 12:25 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 32sec
zuletzt aktualisiert: 28.02.2024, 12:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Recht und Unrecht
Sie interessieren sich für Berichte aus den Gerichten, für die Arbeit der Ermittler und dafür, was erlaubt und was verboten ist? Dann abonnieren Sie gratis unseren Newsletter Recht und Unrecht!