Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kriminalität

Tabak und Geld geklaut

20000 Euro Sachschaden beim Einbruch ins Norma-Lager.

31.01.2018
  • dag

Die Ermittlungen der Polizei zum Einbruch in das Norma-Zentrallager von Samstag, 15.45 Uhr, und Sonntag, 15.10 Uhr hin der Daimlerstraße in Eutingen dauern noch an. Das bestätigte Polizeisprecher Thomas Kalmbach vom Polizeipräsidium Tuttlingen auf Anfrage der SÜDWEST PRESSE. Die unbekannten Täter hatten sich in einem nahe gelegten Schuppen eine Flex, Äxte und einen Vorschlaghammer beschafft. Sie drangen in das Gebäude ein und flexten einen Tresor auf. Dabei entwendeten sie nach Angaben des Polizeisprechers Geld und eine größere Menge an Zigaretten und Tabak. Der Sachschaden beträgt zirka 20000 Euro, über den Wert des Diebesgutes macht die Polizei keine Angaben. Sie geht davon aus, dass es keine Ersttäter waren. Im Bereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen kommt es immer wieder zu Einbrüchen mit aufgeflexten Tresoren. „Das begleitet uns ständig, egal ob bei Firmen oder Schulen“, informiert Kalmbach.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

31.01.2018, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball