Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Inklusion

Teilhabe am Leben für alle

Die Lebenshilfe Horb/Sulz setzt sich seit 1968 für die Belange von Menschen mit Behinderung ein. In 50 Jahren hat der Verein sehr viel erreicht: Kindergarten, Schule, Wohnheime und Werkstätten entstanden. Die Helfer ermöglichen Normalität und Selbstständigkeit trotz Handicaps.

03.03.2018

Von Cristina Priotto

Menschen mit geistiger Behinderung brauchen Fürsprecher, denn mit Handicap ist es wesentlich schwieriger, sich für die eigenen Belange einzusetzen. Vor diesem Hintergrund wurde vor 60 Jahren in Marburg die „Bundesvereinigung der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung“ aus der Taufe gehoben.So verstreut die mittlerweile 530 Lebenshilfe-Gruppen in Deutschland arbeiten, verfolgen doch alle Haupt- ...

96% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
3. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen