Vöhringen

Telefonbetrug in Vöhringen versucht

04.05.2021

Von NC

Als „falscher Polizeibeamter“ hat am Montagnachmittag ein bislang unbekannter Täter bei einer 56-jährigen Frau in Vöhringen angerufen. Der Mann erzählte, die Polizei habe am Mittag im Bereich von Vöhringen mehrere Einbrecher festgenommen, die eine Liste mit dem Namen der 56-Jährigen bei sich getragen hätten. Im Verlauf des Gesprächs fragte der falsche Polizist mehrmals nach, ob die Frau zu Hause Bargeld aufbewahre. Nachdem die Angerufene sich nicht weiter in ein Gespräch verwickeln ließ, wurde das Telefonat beendet. Es entstand kein Vermögensschaden.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 11:53 Uhr
Aktualisiert:
4. Mai 2021, 11:53 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2021, 11:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen