Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Weinbau

Teure Zukunft

Der Drohneneinsatz könnte die Arbeit in steilen Weinbergen deutlich erleichtern. Darüber diskutierten Weingärtner in Wurmlingen.

20.04.2017

Von Fred Keicher

Sie sind vielleicht die Zukunft des Steillagenweinbaus: die Spritzdrohnen, die den Pflanzenschutz dort einfacher machen könnten. Merkwürdigerweise blieb die Resonanz auf einen Vortrag verhalten, den der Weinbauarbeitskreis Oberer Neckar organisiert hatte. Nur 45 Zuhörer kamen ins Wurmlinger St. Josephsheim, die meisten im Rentenalter, aber auch einige, die man dort niegesehen hat: Jugendliche, di...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. April 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. April 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen