Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart für ein Spiel gesperrt
Stuttgarts Timo Baumgartl (r) im Zweikampf um den Ball. Foto: Thomas Eisenhuth/Archiv dpa
Fußball

Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart für ein Spiel gesperrt

Der Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart muss im letzten Spiel des Jahres am Sonntag bei Kickers Würzburg auf seinen Innenverteidiger Timo Baumgartl verzichten.

14.12.2016
  • dpa

Stuttgart. Nach seiner Roten Karte im Heimspiel gegen Hannover 96 (1:2) am Montag hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den 20-Jährigen wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt. Das teilte der DFB am Mittwoch mit. Baumgartl war in der Nachspielzeit vom Schiedsrichter wegen Handspiels vom Platz gestellt worden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.12.2016, 17:44 Uhr | geändert: 14.12.2016, 16:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball