Kirchberg · Technik

Tonstudio in der Johanniskirche

Ein Multimedia-System mit Induktionsschleifen ermöglicht auch Menschen mit Hörproblemen auf dem Kirchberg Konzert- und Gottesdienstgenuss. Lennart Faustmann und Ulrich Koring bauten die Technik, Renate Stuber finanzierte alles.

24.11.2022

Von Hans-Michael Greiß

Nach einer Weihe mit Weihwasser und Weihrauch wie bei Katholiken war Frank Lilie zu diesem außergewöhnlichen Anlass zumute. Im etwas nüchternen Protestantismus begnügte der geistliche Leiter des Klosters Kirchberg sich am vergangenen Sonntag mit um so herzlicheren Dankesworten an die großzügige Spenderin Renate Stuber und die berufsfremden Handwerker dieser in allen Details überraschenden Install...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
24.11.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 01sec
zuletzt aktualisiert: 24.11.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen