Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Über die rote Ampel und auf einen VW

Schaden in Höhe von rund 6000 Euro ist bei einem Unfall am Donnerstagabend an der Kreuzung Reutlinger Straße / Friedrichstraße entstanden.

23.03.2018

Von ST

Wie die Polizei berichtet, war ein 33-Jähriger gegen 20 Uhr offenbar trotz roter Ampel in die Kreuzung eingefahren und mit dem VW Passat einer 55-Jährigen zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Beide Autos waren jedoch so kaputt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zum Artikel

Erstellt:
23. März 2018, 13:53 Uhr
Aktualisiert:
23. März 2018, 13:53 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. März 2018, 13:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen