Betra · Fasnet

Umzug in Betra: Narren ziehen durch den Flecken

Das Defilee der „Keaschmecker“-Zunft zeigte am Samstag eine große Vielfalt an Kostümen und Gruppen. Mehrere Musikkapellen liefen mit.

12.02.2024

Von Andreas Wagner

Die Narrenzunft „Keaschmecker“ Betra mit ihrem „Bajass“ führte den eigenen Umzug am vergangenen Samstag durch ihren Flecken an. „Durch dr Flegga“ war auch das Motto des Umzugs, den etliche närrische Besucher an den Seiten der Straßen säumten. Die große Zunft der „Keaschmecker“ wartete mit ihren Althexen, den Keaschmeckern, Schantle, Flößern, Felben, Burgstallhexen sowie der Narrenkapelle „Kandlda...

78% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
12.02.2024, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 50sec
zuletzt aktualisiert: 12.02.2024, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Recht und Unrecht
Sie interessieren sich für Berichte aus den Gerichten, für die Arbeit der Ermittler und dafür, was erlaubt und was verboten ist? Dann abonnieren Sie gratis unseren Newsletter Recht und Unrecht!