Ergenzingen · Gemeinderat

Umzug nach Ergenzingen

Daniela Quintana Leiva (47), Verwaltungsfachfrau und Fußball-engagiert, wurde gestern zur hauptamtlichen Ortsvorsteherin von Ergenzingen gewählt.

18.12.2019

Von Angelika Bachmann

Nur eine Bewerberin stand gestern Abend zur Wahl. Das Ergebnis war deutlich, wenn auch nicht einstimmig: Mit 27 von 32 möglichen Stimmen wählte der Rottenburger Gemeinderat Daniela Quintana Leiva zur hauptamtlichen Ortsvorsteherin von Ergenzingen. Wann genau sie die Stelle antreten wird, ist unklar. Quintana Leiva ist derzeit noch im Landratsamt Bad Rappenau beschäftigt und leitet dort vier Teams...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
18.12.2019, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 14sec
zuletzt aktualisiert: 18.12.2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen