Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Unions Trimmel gegen VfB Stuttgart wieder einsatzfähig
Christopher Trimmel. Foto: Soeren Stache/Archiv dpa/lsw
Berlin

Unions Trimmel gegen VfB Stuttgart wieder einsatzfähig

Verteidiger Christopher Trimmel steht beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin vor der Rückkehr in die Startelf.

18.11.2016
  • dpa/lsw

Berlin. Der Österreicher kann im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) trotz einer Schultereckgelenksprengung dritten Grades wohl auflaufen. «Christopher Trimmel hat in dieser Woche voll mittrainiert und keine Probleme. Er ist bereit, am Sonntag dabei zu sein», sagte Union-Trainer Jens Keller am Freitag.

Fehlen werden gegen den VfB allerdings die Mittelfeldspieler Christopher Quiring (Oberschenkelverletzung), Michael Parensen (Mittelfußbruch) und Langzeitausfall Benjamin Köhler (Knieprobleme).

Nach zwei Punktspiel-Niederlagen in Serie will Union gegen den Aufstiegs-Mitfavoriten aus Stuttgart zurück in die Erfolgsspur. «Der VfB ist eine der Top-Mannschaften in der Liga. So einfach ist es aber nicht für Stuttgart, locker durchzumarschieren. Wir spielen zu Hause und wollen die Partie für uns gestalten», sagte Keller. Das Stadion An der Alten Försterei ist mit rund 22 000 Zuschauern ausverkauft.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.11.2016, 15:52 Uhr | geändert: 18.11.2016, 15:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball