Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Neubürger

Viele Vereine und die halbe Welt

Wer in den letzten vier Jahren nach Kilchberg gezogen war, erfuhr bei einem Empfang alles Wissenswerte über seine neue Heimat.

19.03.2018

Von Werner Bauknecht

Es war bereits der zweite Neubürgerempfang in Kilchberg. Den letzten gab es vor vier Jahren. Am Samstag erschienen etwa 70 Besucher in der Dorfscheune in der Ortsmitte, davon zwei Drittel sogenannte Neubürger. Die meisten kamen in Familienstärke. Auffällig viele Kleinkinder wuselten durch die Scheune oder schliefen aufPapis Armen.„Wir haben um die 250 Neubürger angeschrieben“, berichtete Ortsvors...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
19. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
19. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen