Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Förderung

Vielfältiges Können gefragt

Beim großen Springturnier des Reitvereins Nordstetten vom 9. bis 11. Juni wird erstmals der „Michael Jung Jugendförderpreis“ der Stadt Horb ausschrieben.

17.05.2017

Von Maik Wilke

Es gebe nur noch wenige Reiter, die über lange Zeit beide Disziplinen trainieren: Dressur und Springen. Daher ist es für Joachim Jung, Vater des mehrfachen Olympiasiegers in der Vielseitigkeit, Michael Jung, ein Anliegen, junge Reiter zu ermutigen, sich sportlich breiter aufzustellen. „Viele Reiter spezialisieren sich früh. Da wollen wir ein wenig gegensteuern.“ Ein guter Grund, in jungen Jahren ...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
17. Mai 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. Mai 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Mai 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort