Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Streuobstwiesentag

Vielfalt der Streuobstwiesen lockt hunderte Besucher zu „Älles Obscht“

In Bergfelden drehte sich am Montag alles um Obst und Most / Frank Eberhardt stellte sein Baumkataster vor / Lothar Ellinger führte durch die Obstbäume und die Wacholderheide

05.10.2016
  • Jürgen Klemenz

Älles Obscht“ hieß es am „Tag der deutschen Einheit“ in Bergfelden. Die Streuobstfreunde hatten zu einem Herbstfest beim Schuppen von Gerhard Wössner zwischen den Streuobstwiesen in der Nähe des Schafhauses eingeladen.Dort hängen derzeit die zum Teil alten Apfel-, Birn- und vereinzelten Walnussbäume voll mit Früchten beziehungsweise Nüssen. In diesem Jahr war es eine kleine Ausgabe des großen „Äl...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball