Event-Wochenende

Vintage-Klamotten und Künstler: So stylisch zeigt sich die Stadt beim Horber Frühling

Wird Horb hip? Am 20. und 21. April eröffnet unter anderem eine Vintage-Manufaktur und Kunsthandwerker bieten ihre Ware feil.

11.04.2024

Von Mara Lucas

Alles neu macht – nein halt, nicht der Mai– im April sind erstmal die Stadt und die ehrenamtlich engagierten Horber an der Reihe. Und so wird das Programm des jährlichen verkaufsoffenen Sonntags, dem „Horber Frühling“ üppig ergänzt. Die Ehrenamtlichen legen vor: Der Förderverein FDFK (Förderverein für deutsch-französisches Kunsthandwerk) bietet mit „einzigartig – handwerk meets Kunst“ eine Kunsth...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
11.04.2024, 19:07 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 22sec
zuletzt aktualisiert: 11.04.2024, 19:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!