Internet

Vodafone setzt auch auf Glasfaser

Bis Ende 2024 sollen die Baggerarbeiten in 150 Städten und Gemeinden erfolgen – mit Anschluss bis zum Haus.

12.09.2023

Von dpa

Düsseldorf. Mit großem Rückstand zu Wettbewerbern hat nun auch der Internetanbieter Vodafone seinen Glasfaser-Ausbau verstärkt. Ab sofort verlegten Bagger im nordrhein-westfälischen Neuss Glasfaser, um dort bis 2024 „Fiber to the Home“ (FTTH) an gut 28 000 Haushalten und Firmen verfügbar zu machen, teilt Vodafone mit. Es geht um die Firma OXG, die Vodafone und einer Luxemburger Finanzholding gehö...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
12.09.2023, 06:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 52sec
zuletzt aktualisiert: 12.09.2023, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Prost Mahlzeit
Sie interessieren sich für gutes und gesundes Essen und Trinken in den Regionen Neckar-Alb und Nordschwarzwald? Sie wollen immer über regionale Gastronomie und lokale Produzenten informiert sein? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Prost Mahlzeit!