Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Völlig betrunken im Lastwagen unterwegs

Tübingen. Einen völlig betrunkenen Lastwagenfahrer zog die Tübinger Polizei am Donnerstagvormittag aus dem Verkehr.

07.09.2012
  • tol

Er war auf der Bundesstraße 27 in Richtung Stuttgart unterwegs und fiel einem Verkehrsteilnehmer auf, weil der Laster Schlangenlinien fuhr. Bei der Ausfahrt zu einem Baumarkt zwischen Tübingen und Kirchentellinsfurt hielt ihn die Polizei schließlich um 9.15 Uhr an.

Der 54-jährige Fahrer war so alkoholisiert, dass die Beamten ihm sofort den Führerschein und die Lastwagen-Schlüssel abnahmen. Im Laufe des Nachmittags meldete sich eine weitere Verkehrsteilnehmerin bei der Polizei. Ihr war der Lastwagen im Tunnel in Dußlingen gegen 9 Uhr aufgefallen. Dort war er auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte einen anderen Lastwagen touchiert.

Der Fahrer dieses Lastwagens – mit blauer Zugmaschine und blauem Auflieger – wird nun gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Tübingen unter der Telefonnummer 0 70 71 / 972-86 60 zu melden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.09.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball