Essen

Vogelspinne gefällig? - Gebratene Achtbeiner als Snack in Kambodscha

Die asiatische Küche ist oft köstlich – manchmal gehört Mut dazu. In Kambodscha sind gebratene Vogelspinnen eine Delikatesse. Von Chris Humphrey und Carola Frentzen,

06.12.2022

Von dpa

Phnom Penh. Ein Europäer schaut zögerlich auf das schwarze Ungetüm in seiner Hand. Dann fasst er Mut und beißt mit verzogenem Gesicht in einEs der acht Spinnenbeine. Vorsichtig beginnt er auf dem knusprig frittierten Gliedmaß zu kauen, aber als es an den massigen Körper geht, gibt er auf. Eine Vogelspinne zu essen, ist nicht jedermanns Sache. In Kambodscha aber sind die achtbeinigen Tiere ein bel...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
06.12.2022, 06:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 41sec
zuletzt aktualisiert: 06.12.2022, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen