Horb · Mountainbike

Vom „Pfundskerl“ zum WM-Vize

Nachdem der Christian Ludewig 44 Kilo abgenommen hatte, startete der 32-Jährige aus Pfalzgrafenweiler seine erfolgreiche Wettkampfkarriere.

04.05.2021

Von Christian Lenk

Christian Ludewig hat sich im Langdistanz-Mountainbiken fast unbemerkt in die Weltspitze gefahren hat. Doch bevor der Athlet zum erfolgreichen Mountainbiker wurde, war ihm wenig bis gar nicht anzusehen, dass hier ein späterer Bundesliga-Mountainbiker und Medaillengewinner bei EM und WM vor einem steht. Stolze 114 Kilo brachte der junge Mann aus Pfalzgrafenweiler auf die Waage. Und hätte ihm einer...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
4. Mai 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort