Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Vom Verkäufer zum Energiespezialisten
Im vergangenen Jahr feierte Elektro-Kürner das 60-jährige Bestehen. Archivbild
Fachhandel

Vom Verkäufer zum Energiespezialisten

Elektro-Kürner schließt den Laden im Tübinger Handwerkerpark und setzt auf Gebäudetechnik. Der Inhaber sieht darin auch ein Beispiel für den Strukturwandel.

29.10.2016
  • Gernot Stegert

Nach außen ist von Elektro-Kürner vor allem der Laden im Handwerkerpark sichtbar. Der schließt nun zum 31. Dezember. Der Verkauf von Küchen- und Haushaltsgeräten lohnt sich nicht mehr. Doch der Fachbetrieb ist nicht gefährdet, im Gegenteil. Der Laden macht nur noch 10 Prozent des Umsatzes aus. Der Service im Bereich Installation und Hausgeräte-Kundendienst bleibt. Und das Geschäft mit der Gebäude...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball