Hagelloch

Vorfahrt missachtet: Radler bei Unfall schwer verletzt

Ein 27-jähriger Rennradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Hagelloch schwer verletzt worden.

16.10.2021

Von ST

Symbolbild: Ulrich Metz

Der Mann fuhr gegen 13.45 Uhr den Heuberger-Tor-Weg in Richtung Hagelloch. Der 47-jährige Fahrer eines Mercedes bog zeitgleich vom Häckselplatz kommend auf den Friedensweg ein und missachtete dabei die Vorfahrt des von rechts kommenden Radfahrers. Dieser konnte dem Wagen noch ausweichen, geriet mit seinem Fahrrad aber in einen Graben und stürzte. Er verletzte sich hierbei schwer und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2021, 12:19 Uhr
Aktualisiert:
16. Oktober 2021, 12:19 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2021, 12:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen