Rottenburg · Kabarett

Wampert im weißen Playboy-Anzug

Der Nürnberger Kabarettist Matthias Egersdörfer gastierte mit seinem „Ding der Unmöglichkeit“ im Waldhornkino.

16.12.2019

Von Thomas Ziegner

Sein neues Programm nennt der seine Herkunft aus Franken sprachlich nicht verleugnende Kabarettist Matthias Egersdörfer „Ein Ding der Unmöglichkeit“, und er stellte am Donnerstagabend vor rund 120 Hörerinnen und Hörern im Waldhornkino nach einigen Minuten erschrocken fest, dass er versehentlich die Einleitung zum alten Programm hergesagt hatte. Gleich auch eine Gelegenheit, das Publikum, von dem ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
16.12.2019, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 30sec
zuletzt aktualisiert: 16.12.2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen