Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sabine Lohr über den Service zweier Dienstleister

Was passiert, wenn Telekom und DHL zusammenarbeiten

Der Receiver der Telekom ist da. Und die DHL hat ihn tatsächlich auch zugestellt. Beides gleicht einem Wunder. Denn geklappt hat das erst nach mehreren Wochen und etlichen Beschwerden.

14.02.2018
  • Sabine Lohr

Die Telekom sollte meinen Internet-Anschluss in die neue Wohnung umziehen. „Gerne“, sagte die freundliche Angestellte im Telekom-Shop. Sie tippte auf ihrem Computer herum und kündigte eine schlechte Nachricht an: Ich bräuchte einen anderen Receiver für den Fernsehempfang. Der, den ich hätte, würde dort nicht funktionieren. Aber sie könnte mir anbieten, den Receiver für 49,90 Euro zu kaufen, weil ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball