Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wasserknappheit ist jetzt wohl kein Thema mehr
Seit Montag ist ganz Glatten komplett an den Zweckverband Haugenstein angeschlossen. Beim symbolischen Vollanschluss (von links): Klaas Klaassen, Tore-Derek Pfeifer, Tanja Bürkle, Walfried Singer und Wassermeister Thomas Tannhäuser. Bild: Ade
Wasserversorgung

Wasserknappheit ist jetzt wohl kein Thema mehr

Glatten ist jetzt voll an den Zweckverband Haugenstein angeschlossen.

11.01.2017
  • Uwe Ade

Am Montag erfolgte der offizielle Akt zum Vollanschluss der Gemeinde Glatten an die Wasserversorgung des Zweckverbands Wassergruppe Haugenstein. Damit ist die Versorgung künftig gesichert und das Wasser in Glatten, Böffingen und Neuneck von gleicher Qualität. Die Mischung beträgt 60 Prozent Haugensteinwasser und 40 Prozent Wasser von der Kleinen Kinzig. Die teilweise noch vorhandene Eigenwasserve...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball