Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wechsel vorgezogen: Sverko geht sofort vom KSC nach Mainz
Spieler Marin Sverko bei einem Fototermin. Foto: Uli Deck/Archiv dpa
Mainz/Karlsruhe

Wechsel vorgezogen: Sverko geht sofort vom KSC nach Mainz

Abwehrspieler Marin Sverko wechselt mit sofortiger Wirkung vom Zweitligisten Karlsruher SC zum Bundesligisten FSV Mainz 05.

17.01.2017
  • dpa

Mainz/Karlsruhe. Der 18 Jahre alte Linksverteidiger hatte sich bereits vor zwei Wochen mit Mainz auf einen Wechsel im kommenden Sommer verständigt. Nun habe man sich mit dem Spieler entschieden, den Wechsel vorzuziehen, teilten die beiden Clubs am Dienstag mit. Sverkos Vertrag wäre im Sommer ausgelaufen. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

«Wir freuen uns, dass sich Marin Sverko bereits jetzt Mainz 05 anschließt. So können wir ihn frühzeitig an die Spielweise unserer Mannschaften heranführen», sagte der Mainzer Sportdirektor Rouven Schröder. Der Spieler selbst erklärte, sein Ziel sei es, in der Bundesliga zu spielen. «Ich weiß, dass ich bei Mainz 05 in den nächsten viereinhalb Jahren meine Entwicklungsschritte gehen kann, um dieses Ziel zu erreichen.»

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.01.2017, 21:09 Uhr | geändert: 17.01.2017, 16:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball