Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Straftaten

Wieder mal rund hundert Delikte

Die Polizei legte ihre Kriminalstatistik für Starzach vor. Die Aufklärungsquote war dort 2015 am höchsten.

30.11.2016
  • dun

Rund einhundert Straftaten werden jährlich in Starzach begangen, sagte Rottenburgs Revierführer Hans-Peter Tausch am Montag in der Sitzung des Gemeinderats in Bierlingen. „Mal sind es ein paar weniger, mal ein paar mehr.“ Insgesamt seien die Zahlen stabil. Für Wachendorf, Felldorf und Bierlingen ist der Polizeiposten Bodelshausen mit Postenführer Richard Kesenheimer zuständig. Zu dem Einsatzgebiet gehören außerdem Hirrlingen, Frommenhausen, Hemmendorf, Schwalldorf und Bodelshausen. Sulzau und Börstingen sind dem Rottenburger Revier zugeordnet.

2015 wurden in Starzach bei 4300 Einwohnern 103 Straftaten begangen. Knapp 50 Prozent der Fälle waren der Statistik zufolge Betrugsdelikte, die überwiegend von zwei Personen begangen wurden. In 18 Fällen kam es zu Sachbeschädigungen. Es gab 17 Körperverletzungsdelikte und 15 Diebstähle. Vier Mal wurde versucht, in Wohnungen einzubrechen, was nur einmal gelang.

Von den 41 Tatverdächtigen waren 34 Männer und sieben Frauen. Sechs Delikte wurden von Jugendlichen begangen. Sieben Täter hatten keine deutsche Staatsbürgerschaft.

In Starzach können die Polizeibeamten die höchste Aufklärungsquote im Präsidium Reutlingen aufweisen. Sie betrug vergangenes Jahr 74 Prozent. Allerdings waren mit zwei überführten Tätern auch 40 Fälle gelöst.

Um die Häufigkeit von Straftaten vergleichen zu können, werden sie auf 100 000 Einwohner hochgerechnet. Starzach käme auf dann auf 2400 Straftaten, in Tübingen liegt diese Zahl bei 4500. In Baden-Württemberg sind es 5761 Straftaten pro 100 000 Einwohnern.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.11.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball