Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

2. Volleyball-Bundesliga

„Wir sind ein Verein von Verrückten“

Der promovierte Philosoph Tim Schöne aus Tübingen spricht über seine Trainer-Tätigkeit beim TSV Georgii Allianz Stuttgart

13.10.2016

Von Hansjörg Lösel

Pendler zwischen Tübingen und Stuttgart, Pendler aber auch zwischen Sport, Universität und Familie: In Tübingen wohnt und arbeitet Tim Schöne, in Stuttgart trainiert der 37-jährige zweifache Familienvater die Zweitliga-Volleyballer des TSV Georgii Allianz. Bis vor zwei Jahren hatte der A-Lizenz-Inhaber die Frauen des Tübinger Modells gecoacht, wechselte dann zum Drittligisten Schmiden – und übern...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
13. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen