Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bauen

Wo sind die Grenzen des Wachstums?

Gomaringen will sich im Flächennutzungsplan möglichst viele Optionen offenhalten.

08.03.2018

Von Gabi Schweizer

Eigentlich wollen beide „heute an morgen denken“. Gomaringens Bürgermeister Steffen Heß tut dies allerdings in etwas anderer Weise als die Grüne Liste. Dem Bau- und Umweltausschuss präsentierte er vorgestern die Maximalvariante eines künftigen Flächennutzungsplans. Jener für 2025 wird soeben fortgeschrieben.Das Gremium kannte die bunt markierte Gemeindekarte schon aus der Haushaltsklausur. Im Brü...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
8. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen