Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zeit in Italien weckt die Liebe zur Malerei und den Drang nach Perfektion
Das Italien-Buch enthält frühe Bilder von Bauernfeind. Bild: Priotto
Kunstgeschichte

Zeit in Italien weckt die Liebe zur Malerei und den Drang nach Perfektion

In der VHS-Vortragsreihe über Gustav Bauernfeind beleuchteten Peter Vosseler und Richard Weinzierl die Reisen des Orientmalers nach Italien und in die Schweiz. Das Bayreuther Opernhaus-Bild soll zur Eröffnung des neuen Museums in Sulz gezeigt werden.

24.03.2018
  • Cristina Priotto

Auf noch größeres Interesse als der erste Vortrag in der VHS- Reihe über Gustav Bauernfeind stieß am Donnerstag der zweite Termin. Im Wechsel referierten Richard Weinzierl und Peter Vosseler vor gut 30 Zuhörern über die Reisen des Orientmalers in die Schweiz und nach Italien.Auslöser für den Aufbruch in den Süden war ein Auftrag des Engelhorn-Verlags, für Woldemar Kadens Prachtband „Das Schweizer...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball