Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Zwei Verletzte und hoher Schaden

Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von etwa 22 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag kurz nach 12 Uhr auf der B 464 ereignet hat.

20.12.2016
  • ST

Wie die Polizei berichtet, war eine 52-jährige Reutlingerin mit ihrem VW Lupo auf der Bundesstraße von Reutlingen in Richtung Stuttgart unterwegs. An der Anschlussstelle Altenburg wollte sie nach links abbiegen und übersah hierbei aber einen entgegenkommenden Mercedes CLA.

Dessen 53-jährige Fahrerin hatte keine Möglichkeit mehr, rechtzeitig zu reagieren. Ihr Wagen krachte in die hintere rechte Seite des VW, wodurch dieser um 180 Grad gedreht wurde, gegen ein Verkehrszeichen prallte und auf der Verkehrsinsel der Einmündung zum Stehen kam.

Beide Fahrerinnen kamen in ein Krankenhaus.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.12.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball