Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
20 Jahre Frühstück als verbindendes Element
Dank für 20 Jahre Frauenfrühstück mit (von links) Sabine Schaffner-Wenglorz, Gerlinde Walz, Ingrid Horbach, Walter Burgbacher, Susanne Veith, Ingrid Burgbacher, Angelika Gamerdinger und Monika Blum. Bild: Greiß
Frauenfrühstück

20 Jahre Frühstück als verbindendes Element

Wenn auch der Buß- und Bettag als gesetzlicher Feiertag abgeschafft wurde, begehen ihn die Frauen auf dem Horber Hohenberg weiterhin würdig mit einem Frühstück. In diesem Jahr war es das 20. Frauenfrühstück.

18.11.2016
  • Hans-Michael Greiß

Dieser runde Jahrestag sei ein Grund zu Freude und Dankbarkeit, betonte Sabine Schaffner-Wenglorz zur Begrüßung. Das Erleben der Gemeinschaft sei eine kostbare wertvolle Zeit, in der viele treue Besucherinnen in Glauben und Begegnungen gewachsen seien. Würden nur die Erinnerungen an vorangegangene Treffen wachgerufen, so fülle dies mehr als einen Vormittag.Einige hätten doch sicher noch den Mode...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball