Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Am Wochenende war der große Adventsbasar / Einnahmen kommen der Schule zugute
Pestalozzischüler verkaufen Selbstgemachtes

Am Wochenende war der große Adventsbasar / Einnahmen kommen der Schule zugute

24.11.2015

Horb.Die Pestalozzischule in Horb veranstaltete am vergangenen Wochenende ihren alle zwei Jahre stattfindenden Adventsbasar. Seit Beginn des Schuljahres stellen die Schüler im Unterricht mit Hilfe ihrer Lehrer Produkte her, die schließlich beim Basar verkauft wurden. Auch die Eltern der Schüler trafen sich mehrmals zum Basteln. Gemeinsam wurde ein vielfältiges Angebot erstellt: Unter anderem Advents- und Türkränze, Adventsgestecke, Werkarbeiten aus Holz, Mosaik- und Näharbeiten, Weihnachtslichter, Karten. Außerdem konnten die Besucher auch selbst gemachte Marmeladen, Liköre, Pralinen, Nüsse, Kräuteröle und Lavendelsäckchen erstehen. Durch diese gemeinsamen Arbeiten wird den Schülern ein Gefühl der Gemeinschaft und des Zusammenhangs gegeben. „Jeder trägt etwas dazu bei“, sagt die Schulleiterin Angelika Pavlicek. Der Basar war auch dafür da, dass sich die Besucher untereinander Austauschen konnten. Für die jüngeren Gäste gab es Wundertüten und die Erlebnisgeschichte „Lumina“. Der Erlös wird für Projekte mit den Kindern und besondere Anschaffungen der Schule und des Schulkindergartens verwendet. Unteranderem werden auch Schul AGs und Ausflüge unterstützt. Text und Bild: här

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball