Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Verkehr

Auffahrunfall auf der Überholspur

Bei einem Unfall, der sich am Donnerstag ereignet hat, ist die Schuldfrage noch ungeklärt.

16.03.2018
  • NC

Zwei Autofahrer sind am späten Donnerstagabend auf der Autobahn zwischen Ergenzingen und Rohrdorf in Fahrtrichtung Singen zusammengestoßen. Gegen 21.40 Uhr überholte der Fahrer eines Auto-Gespanns kurz nach der Kreisgrenze einen Lastwagen. Von hinten kam auf der Überholspur bereits ein Audi mit höherer Geschwindigkeit. Der Audi-Fahrer bremste zwar noch ab, konnte eine Kollision aber nicht verhindern. Er prallte gegen den Anhänger.

Bei dem Auffahrunfall verletzte sich die Beifahrerin im Zugfahrzeug des Gespanns, einem Fiat, leicht. Die Schäden an dem Fiat samt Hänger waren so erheblich,, dass ein Abschleppdienst verständigt werden musste. Über die Unfallursache sind sich die beiden beteiligten Parteien samt jeweiliger Zeugen uneinig.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.03.2018, 14:04 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball