Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Herrenberg

BMW verkeilte sich im Opel

Einen Sachschaden von etwa 30 000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereite Autos notierte die Polizei nach einem Unfall auf der A 81.

18.10.2016
  • ST

Bei starkem Regen war am Montag gegen 16.50 Uhr ein 21-jähriger BMW-Fahrer auf der linken Spur in Richtung Stuttgart unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Herrenberg wollte er vermutlich eine rechts fahrende 54 Jahre alte Opel-Lenkerin überholen. Dabei kam er ins Schleudern, weil er wohl seine Geschwindigkeit nicht den Witterungsbedingungen angepasst hatte, so die Polizei. Er stieß zunächst seitlich mit dem Opel zusammen. Dadurch drehte sich der BMW, prallte gegen die rechte Leitplanke und schleuderte wieder zurück auf die Straße, wo er erneut gegen den Opel stieß und sich in ihm verkeilte. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.10.2016, 22:13 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball