Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Baden-Württemberg: Lottospieler gewinnt 2,7 Millionen Euro

Ein 34-Jähriger aus dem Kreis Reutlingen hat 2,7 Millionen Euro im Lotto gewonnen.

03.01.2017

Von dpa/lsw

Lottoschein. Foto: Caroline Seidel/Archiv dpa/lsw

Reutlingen.  Er hatte bei der Lotterie Eurojackpot fünf Zahlen und eine der beiden Eurozahlen richtig getippt, wie der Internet-Anbieter Lotto24 am Dienstag mitteilte. Der Mann soll zum ersten Mal Eurojackpot gespielt haben. Vier weitere Tipper erzielten bei der Freitagsziehung den Angaben zufolge Treffer in derselben Gewinnkategorie wie der 34-Jährige. Im Oktober hatte ein Schwarzwälder 90 Millionen im Eurojackpot gewonnen - die bisher höchste Lottosumme Deutschlands.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Januar 2017, 13:07 Uhr
Aktualisiert:
3. Januar 2017, 12:01 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Januar 2017, 12:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort