Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen-Weilstetten verpflichtet Jona Schoch
Ex-Göppingens Spieler Jona Schoch. Foto: Jens Wolf/Archiv dpa/lsw
Balingen

Balingen-Weilstetten verpflichtet Jona Schoch

Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten hat für die kommende Saison Junioren-Nationalspieler Jona Schoch vom Liga-Rivalen Frisch Auf Göppingen verpflichtet.

12.12.2016
  • dpa/lsw

Balingen. Der 22 Jahre alte Rückraumspieler wird künftig die Alternative zum auf dieser Position gesetzten Nationalspieler Martin Strobel. Er sei sich «sicher, dass der HBW Balingen-Weilstetten ab der kommenden Saison der richtige Verein für mich ist», sagte Schoch in einer Pressemitteilung des Tabellen-14. am Montag. «Da ist meine Zukunft.»

Der mit einem Zweifachspielrecht ausgestattete Schoch ist in dieser Saison für den Zweitligisten TV Neuhausen aktiv. HBW-Trainer Rúnar Sigtryggsson sagte: «Er ist ein Spieler aus der Region, der sich in der 2. Handball-Bundesliga bereits auf der Rückraummitte- und der Rückraumlinksposition bewiesen hat. Er kann auch in der Abwehr seinen Mann stehen und ich freue mich, dass er sich für den HBW entschieden hat.»

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.12.2016, 18:10 Uhr | geändert: 12.12.2016, 14:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball