Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Erinnerung beflügeln
Evelyn Duerschlag malt Horber Stadtansichten an zwei Wände des Altenpflegeheims Bischof Sproll. In Bewohner Herbert Heck fand sie einen tüchtigen Mitstreiter. Bild: Bernhard
Erinnerungskultur

Die Erinnerung beflügeln

Gemalte Horber Stadtansichten sollen Bewohner des Altenpflegeheims Bischof Sproll helfen, sich zu erinnern. „Art for Care“ nennt die Künstlerin Evelyn Duerschlag ihr Projekt.

21.01.2017
  • Dunja Bernhard

Das Altenpflegeheim Bischof Sproll liegt auf dem Hohenberg. Von dort ist es für die Bewohner ein weiter Weg bis zum Horber Marktplatz. Mit der Künstlerin Evelyn Duerschlag kam der markante Ort jetzt auf eine Wand des Pflegeheims. „Nicht originalgetreu gemalt, sondern mit dem Charme der 50er- und 60er-Jahre“, sagt sie. Die Farben trägt sie kräftiger auf, um die Sehschwäche älterer Menschen auszugl...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball