Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Metzingen

Die Handbremse vergessen

12.07.2018
  • ST

Eine nicht angezogene Handbremse ist die Ursache eines Verkehrsunfalls mit hohem Sachschaden am Mittwoch in Metzingen gewesen. Gegen 19 Uhr parkte eine 51-Jährige ihren Kleinwagen in der Arndtstraße, vergaß jedoch den Wagen zu sichern. Das Auto machte sich selbstständig und rollte die abschüssige Straße 100 Meter herunter. Auf seiner Irrfahrt riss das Auto ein Holzgeländer weg, ehe es gegen einen Carport prallte und diesen zum Einsturz brachte. Sachschaden: rund 16000 Euro .

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.07.2018, 17:14 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball