Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Einstige Ehre zum Dienstjubiläum
Das Gedicht für den Nachtwächter

Einstige Ehre zum Dienstjubiläum

Am morgigen Samstag endet um 20 Uhr auf dem Horber Marktplatz vor dem Rat- und Wachthaus wieder einmal die nachtwächterlose Zeit, wenn Heinrich Raible, Bruno Springmann und Joachim Lipp zum ersten Nachtwächterumgang im Jahr 2016 bitten, zu dem jedermann recht eingeladen ist. Vorweg dies: Um eine Spende wird gebeten. Bei Regen fällt der Umgang aus.

15.04.2016

Horb. Vor zehn Jahren luden die drei mit Hellebarde, Rufhorn und Laterne ausgestatteten Herren das erste Mal unter dem Motto „Horb bei Nacht – Stadtgeschichte und Stadtgeschichtchen“ zu einer Führung durch die Ober- und Unterstadt, die morgen nochmals angeboten wird.Die Horber Nachtwächter beeindrucken aber nicht nur mit ihren Führungen die Gäste aus nah und fern, sondern sie haben unter anderem ...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball