Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Entwicklungshilfe-Projekte der Kolpingfamilie / Tätige Nächstenliebe seit 45 Jahren / Missionsgottes
Der Aufbau von Kindergärten auf der indonesischen Insel Flores und die Ausbildung der Erzieherinnen ist mit Unterstützung der Kolpingsfamilie Salzstetten möglich. Privatbild
„Gebt den Menschen Heimat in ihrem Land“

Entwicklungshilfe-Projekte der Kolpingfamilie / Tätige Nächstenliebe seit 45 Jahren / Missionsgottesdienst am Sonntag und Spendensammlung

„Gebt den Menschen Heimat in ihrem Land“ hat die Kolpingsfamilie Salzstetten als Leitwort für ihre Aktion Entwicklungshilfe 2016 ausgewählt. Am Sonntag, 17. April, lädt sie gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde ein m 9 Uhr zu einem Missionsgottesdienst ab 9 Uhr in die St. Agatha-Kirche.

16.04.2016

Salzstetten.Die Wort-Gottes-Feier leitet Kolping-Vizepräses Diakon i.R. Wilhelm Pöndl. Anschließend bitten 24 Sammlerinnen und Sammler der Kolpingsfamilie bei einer Haussammlung um Spenden für die Salzstetter Missionsprojekte.„Gebt den Menschen Heimat in ihrem Land“ – dieses Leitwort regt zum Nachdenken an. Seit 1971 werden Salzstetter Missionsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstüt...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball