Horb · Medizinische Notfälle

Erste-Hilfe-Kurs kommt gut an

Ausbilder haben an einem Tag rund 100 Teilnehmende im gesamten Landkreis geschult.

27.11.2022

Von NC

Stefan Günther, stellvertretender Kreisverbandspräsident, setzte seinen Erste-Hilfe-Kurs in der Schiller Apotheke in Horb um. Bild: DRK

Stefan Günther, stellvertretender Kreisverbandspräsident, setzte seinen Erste-Hilfe-Kurs in der Schiller Apotheke in Horb um. Bild: DRK

Einen Erste-Hilfe-Marathon der besonderen Art erlebten die Erste-Hilfe-Ausbilder. Sieben Erste-Hilfe-Kurse bot der DRK-Kreisverband Freudenstadt an einem Samstag an. Ob in Horb, Eutingen, Dornstetten, Freudenstadt und weiteren Orten – einiges war los. Zudem gibt es eine Neuerung: ein Erste-Hilfe-Geschenk.

Erste-Hilfe ist in aller Munde, so auch beim DRK-Kreisverband Freudenstadt. Daher sind die Erste-Hilfe-Ausbilder zum Jahresende hin stark gefragt. So mancher Führerschein-Anwärter, betrieblicher Ersthelfer oder Auffrischer belegt aktuell einen der Erste-Hilfe-Kurse beim DRK.

Vergangenen Samstag fanden zeitgleich sieben Kurse in fünf Städte und Orte im Landkreis statt. Rund 100 Teilnehmende schulten die Erste-Hilfe-Ausbilder an einem Tag. Die Teilnehmenden bekamen neun Unterrichtseinheiten lang theoretische und praktische Informationen rund um die Erste-Hilfe vermittelt. Das DRK spricht den Ausbildern Stefan Günther, Dominic Redlich, Julia Avenarius, Martin Becker, Christine Simons, Markus Benschik, Annabelle Cornitzius und Madita Franke einen großen Dank aus.

Während im vergangenen Jahr noch 328 Kurse im DRK-Kreisverband angeboten wurden, sind es im laufenden Jahr schon 387 Kurse. Einige Kursteilnehmer sind Neulinge, manche wollen ihr Wissen auffrischen.

Weil DRK-Mitglieder immer wieder hören „Stimmt, das habe ich mal vor vielen Jahren gelernt“, startet das DRK nun eine EH-Offensive. Jeder Interessierte kann beim DRK-Kreisverband Freudenstadt den Erste-Hilfe-Gutschein telefonisch unter 07441/8671210 oder per E-Mail an ausbildung@drk-kv-fds.de anfordern. Zudem bietet das EH-Team von Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr sowie Montag bis Donnerstag, 14 bis 16 Uhr, die Gutscheine in der DRK-Geschäftsstelle an. Die Gutscheine müssen bar bezahlt werden und können etwa bei einem Erste-Hilfe-Grundkurs eingelöst werden.

Zum Artikel

Erstellt:
27.11.2022, 09:30 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 47sec
zuletzt aktualisiert: 27.11.2022, 09:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen