Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Fußgängerin vom Auto erfasst

06.03.2018

Schwere Verletzungen hat eine Fußgängerin am Montagnachmittag erlitten, als sie vor einem Bus über die Straße lief und von einem Auto erfasst wurde. Gegen 16.45 Uhr stand der Gelenkbus der Linie 2 an der ortsauswärtigen Haltestelle „Betzingen-Breitenbach“ in der Jettenburger Straße. Eine 28-Jährige stieg am mittleren Ausstieg aus dem Fahrzeug. Die Frau lief nach vorne und wollte vor dem Bus die Straße überqueren, ohne die etwa 30 Meter entfernte Fußgängerampel zu benutzen. Hierbei wurde sie von dem stadtauswärts fahrenden Audi einer 30 Jahre alten Frau erfasst. Sie war mit mäßiger Geschwindigkeit an dem Bus vorbeigefahren. Die Fußgängerin prallte bei der Kollision gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Fahrbahn. Sie kam schwer verletzt in eine Klinik.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.03.2018, 21:59 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball