Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Eutingen·Frauenfußball-Verbandsliga

Heulend am Spielfeldrand

Nach 85 Minuten führte Eutingen noch mit 4:1 in Heidenheim. Am Ende gab es eine 4:5-Niederlage. Carolin Schimpf ließ nach dem Schlusspfiff ihren Tränen freien Lauf.

15.04.2019

Von Uli Bernhard

Nein: Es war kein Scherz, oder schlechter Witz, mit dem uns Eutingens neuer (alter) Trainer Norbert Nesch gestern nach dem Kick in Heidenheim auf den Arm nehmen wollte. Seine Eutinger Frauen haben beim Gastspiel nahezu alles richtig gemacht, hatten sich kämpferisch überragend präsentiert. Und dann sind sie doch noch jäh aus allen Träumen gerissen worden. Am Ende waren alle Mühen umsonst, denn inn...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
15. April 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. April 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen