Dornstetten · Polizei

Erneut in Betrieb eingebrochen

Aus einer Dornstetter Firma stahlen Einbrecher Bargeld.

05.08.2022

Von NC

Bislang unbekannte Täter sind Donnerstagnacht in einen Betrieb in Dornstetten eingedrungen. Das geht aus einem Polizeibericht hervor. Die Täter zerstörten zwischen 1 und 5 Uhr zunächst die Bewegungsmelder auf dem Areal am Ortsrand von Dornstetten und brachen dann eine Tür an einem Verwaltungsgebäude des Werks auf. Gewaltsam verschafften sie sich Zutritt zu mehreren Räumen und durchsuchten mehrere Schränke. Die Einbrecher entwendeten einen Bargeldbetrag im unteren dreistelligen Bereich.

Anschließend begaben sie sich in das Werk, wo sie ebenfalls eine Tür aufbrachen und Schränke durchsuchten. Hier entwendeten sie einen weiteren Bargeldbetrag. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei sicherte nach eigenen Angaben Spuren.

In die Firma wurde bereits vor wenigen Monaten eingebrochen. Ob ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Taten besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Horb unter der Telefonnummer 07451/96-0 in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
05.08.2022, 16:11 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 29sec
zuletzt aktualisiert: 05.08.2022, 16:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen